Ein Produkt von:

Podcast Grundbildung – Hören!

Die Rolle der Volkshochschulen in der Arbeitsorientierten Grundbildung

Volkshochschulen haben im gesellschaftlichen Bild ein angestaubtes Image. Oft verbinden wir mit ihnen Hobby-Angebote, wie zum Beispiel Koch- oder Sprachkurse für den Urlaub. Doch welche Rollen spielen Volkshochschulen eigentlich im Grundbildungsbereich und vor allem, wenn es um die arbeitsorientierte Grundbildung geht?  Die zahlreichen Standorte der Volkshochschulen bieten eigentlich beste Voraussetzungen, um berufsspezifische Grundbildung auch im ländlichen Raum zu etablieren. In der heutigen Folge gehen wir deswegen der Frage nach, welche Wege Volkshochschulen gehen können und müssen, um arbeitsorientierte Grundbildung gemeinsam mit Betrieben voranzubringen.  Hierzu haben wir Sandra Schneider von der Volkshochschule in Nürtingen eingeladen. Sie hat es geschafft, arbeitsorientierte Grundbildungsangebote an Volkshochschulen zu etablieren. 

Weitere Informationen:

Veröffentlicht am 05. April 2024

Moderation: Sabrina Stadler und Birthe Alshuth

Abonnieren Sie den Podcast Grundbildung – Hören!

Podcast-Episode 15

Neue Bildungsorte schaffen – aufsuchende Bildungsarbeit in der Lebens- & Arbeitswelt

In diesem Podcast-Interview teilt die Erziehungswissenschaftlerin Dr. Sabine Schwarz ihre Erfahrungen darüber, wie sich die Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit durch sozialräumliche und lebensweltliche Perspektiven verändert.
Podcast-Episode 14

Netzwerke in der Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit

Rosalie Joor vom Grund-Bildungs-Zentrum Berlin erzählt uns in dieser Podcast-Folge von Ihren Erfahrungen gelungener Netzwerkarbeit am Beispiel Alpha-Siegel.
Podcast-Episode 13

Erfolgreiche Ansprache & Öffentlichkeitsarbeit für die Grundbildung.

In dieser Podcastfolge sprechen wir mit Jan-Peter Kalisch, Projektleiter für Kommunikation, Aufklärung und Bildungsmedien beim Bundesverband für Alphabetisierung und Grundbildung, über dieses Thema.
Podcast-Episode 12

Was sind Gelingensfaktoren zum Erreichen von Menschen mit geringer Literalität?

n dieser Folge sprechen wir mit Fabian Walpuski, pädagogischer Mitarbeiter beim Thüringer Volkshochschulverband e. V. und Initiator dieser Kooperation, über die Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Akteuren im Bereich der Grundbild

Der Podcast „Grundbildung Hören!“ wird im Projekt ABConnect weitergeführt.

Hier finden Sie die aktuellen Episoden: