Erklärfilme – die verständliche Vermittlung komplexer Inhalte

Grundbildung – Hören! Folge 6

Erklärfilme – die verständliche Vermittlung komplexer Inhalte

 

Alle Themen werden komplex, sobald wir uns in der Tiefe mit ihnen beschäftigen. Die Aufgabe eines guten Erklärvideos ist es, diese Komplexität herunter zu brechen und verständlich zu machen, damit die Menschen, die sich nicht täglich damit beschäftigen, die Inhalte verstehen. Dr. Des. Marcela Knapp, Edeos – digital educationFreuen Sie sich in dieser Folge auf das Interview mit Dr. Marcela Knapp von edeos, der Agentur für Erklärvideos, Infografiken und e-learning zu Themen aus Politik, Naturwissenschaften, Medizin und Technik. Wir diskutieren wir mit ihr, welche Zutaten ein gute Erklärfilme brauchen, damit komplizierte Themen einfach und verständlich kommuniziert werden.

Es gibt sie mittlerweile in geraumer Anzahl – Tutorial-Filme auf Youtube zu ganz unterschiedlichen Themen – sei es, um gesellschaftliche und politische Inhalte zu erklären oder Videos in denen die technischen Schritte zur Benutzung eines Gerätes erklärt werden. Dabei werden komplexe Inhalte herunter gebrochen, reduziert auf das Wesentliche in einer Alltags- bzw. einfacher(en) Sprache und mit einprägsamen Bildern. Das können simple Tutorials sein, in denen die komplette Handlung vorgemacht und erläutert wird, bis hin zu aufwendig gestalteten und didaktisch unterfütterten Erklärvideos.

Was sind die Voraussetzungen für ein gutes Erklärvideo, wie sehen die ersten Schritte aus und welche Rolle spielt dabei eine verständliche (Bild-)Sprache?

Diesen Fragen gehen wir in der aktuellen Podcastfolge auf den Grund. Dazu haben wir Dr. Marcela Knapp edeos | digital education zu uns in den Podcast „Grundbildung Hören!“ geladen.
Im Anschluss wird unsere Kollegin Cornelia Scholz einen Einblick in die Arbeit von eVideoTransfer2 geben und worauf wir bei der Konzeption und Erstellung von Erklärfilmen unter dem Aspekt der Grundbildung achten.

Komplexität vereinfacht – Erklärfilme

Im Prinzip können wir für jeden Inhalt, jedes komplexe Wort eine leichte sprachliche Entsprechung finden. Dr. Des. Marcela Knapp, Edeos – digital educationDr. Marcela Knapp ist Soziologin und hat ihre Doktorarbeit über die Bedeutung von Ästhetik und Narration für gesellschaftspolitische Identitätsbildung geschrieben und ist bei edeos zuständig für das Themenfeld Projektmanagment.

In dieser Podcast-Folge erklärt sie unter anderem, welche Zutaten ein gutes Erklärvideo braucht:

  1. Eine Kernaussage, bei der das Ziel klar definiert ist.
  2. Eine klare Zielgruppendefinition, damit die Zielgruppe auf der visuellen und sprachlichen Ebene klar angesprochen wird ansprechen.
  3. Informationsreduktion, das bedeutet, dass Informationen  auf ihren Kern reduziert werden müssen, damit diese gut vermittelt und eingängig verständlich gemacht werden können.
  4. Eine gute Geschichte, denn sie dient der Unterhaltung und hilft dabei der Zielgruppe, die Inhalte auch kognitiv zu verarbeiten.
  5. Eine gute Ästhetik. Die  hilft dabei, sich von der Masse abzuheben und den Betrachter*innen, sich auf die zu vermittelnde Geschichte einzulassen.

Alle Themen werden komplex, sobald wir uns in der Tiefe mit ihnen beschäftigen. Die Aufgabe eines guten Erklärvideos ist es, diese Komplexität herunter zu brechen und verständlich zu machen, damit die Menschen, die sich nicht täglich damit beschäftigen, die Inhalte verstehen.

Audiovisuelle Medien sind ein hervorragendes Mittel, um zu lernen, da neben dem Informationsgehalt auch gewisse Atmosphäre vermittelt wird.

(Dr. Marcela Knapp)

Weiterlesen und schauen:

  • »Erklärvideos können dabei unterstützen, Die Relevanz von Grundbildung im Betrieb zu thematisieren und zu verankern.« Cornelia Scholz ARBEIT UND LEBEN DGB/VHS Berlin/Brandenburg e. V.edeos.de
  • Ansprechpartner bei edeos für Rück- und weiterführende Fragen: Marketing-Experte Oliver Bartel von edeos
  • eVideo befindet sich gerade in der Erarbeitung von sieben Erklärfilmen rund um das Thema Grundbildung. Diese sollen in diesem Jahr veröffentlich werden. Sobald diese online sind, werden wir sie hier verlinken.
  • Einen, etwas älteren, Erklärfilm zum Thema eVideo finden Sie bereits auf der Startseite von eVideo.

Zur Übersicht des Podcast Grundbildung – Hören!