eVideo Webinare

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen

Seit mehr als fünf Jahren entwickelt und verbreitet ARBEIT UND LEBEN DGB/VHS Berlin-Brandenburg unter dem Titel eVideo Web Based Trainings. Die Webinare vermitteln Lessons Learned aus dem Projekt – kompakt und praxisnah.

Wie kann man E-Learning realitäts- und praxisnah gestalten? Wie lassen sich lernungewohnte Zielgruppen, zum Beispiel An- und Ungelernte oder Geringsqualifizierte für E-Learning motivieren? Meine Beschäftigten arbeiten nie mit dem Computer, schließt das E-Learning aus? Sind Auszubildende wirklich fit im Umgang mit digitalen Medien? Wie binde ich E-Learning in einen Präsenzkurs ein?Was gehört alles zu Grundbildung? Welche Rolle spielt Sprache in der heutigen Berufswelt? Nimmt die Bedeutung von Sprache in Zeiten der Digitalisierung?

Während der Entwicklung von eVideo haben wir uns selbst viele dieser Fragen gestellt und in Workshops diskutiert. Zahlreiche Lösungsvorschläge und Ideen sind daraufhin in das WBT eVideo eingeflossen. Unsere Erfahrungen wollen wir Ihnen mit den Webinaren näherbringen.

Wenn Sie sich für ein Webinar entschieden haben, melden Sie sich per E-Mail an. Sie können die Teilnahme jederzeit bis 24 Stunden vor Beginn kostenlos stornieren. Die Teilnehmerzahl der Webinare ist begrenzt. Sie benötigen für die Teilnahme am Webinar lediglich einen aktuellen Browser, eine Möglichkeit zur Audio-Wiedergabe (z. B. Kopfhörer) und eine stabile Internetverbindung. Alternativ können Sie die Adobe Connect Applikation herunterladen. Informationen dazu erhalten Sie in der Bestätigungs-E-Mail. Bitte beachten Sie, dass wir keinerlei Haftung oder Verantwortung für das Funktionieren der Technik auf Seiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer übernehmen können. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.

DATENSCHUTZ: Über die unter “Anmeldung und Information” genannte E-Mail-Adresse können Sie sich formlos für die Webinare anmelden. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten inkl. Ihrer E-Mail-Adresse gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Durchführung und Abrechnung der Webinare verwendet. Sollten nicht alle dafür notwendigen Daten übermittelt worden sein, werden wir die notwendigen Daten (Vorname, Name, Rechnungsanschrift) über die übermittlete E-Mail-Adresse erfragen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge der Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ca. 4-5 Tage vor Beginn der Webinare erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zum Webinarraum (Einladung). Wir führen die Webinare mit der Software Adobe Connect durch. Dabei werden Daten an Adobe übermittelt. Alle Informationen dazu erhalten Sie mit der Einladung zum Webinar. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Ihre Vorteile:

  • Erfahrungen aus der direkten Entwicklungsarbeit

  • Viele Beispielfälle

  • Kompaktes Angebot, an jedem Ort auch über mobile Endgeräte nutzbar

  • Erfahrungen aus der Arbeit in fachlichen und sozialpartnerschaftlichen Netzwerken

Webinare

Grundbildung in der Betriebsratsarbeit

Die Arbeitswelt verändert sich. Begriffe wie Digitalisierung und Arbeit 4.0 werden vielfach diskutiert. Wie verändern sich die Arbeitsplätze in verschiedenen Branchen? Welche Qualifikationen sind in Zukunft gefragt? Vor allem niedrig qualifizierte Kolleginnen und Kollegen spüren die Unsicherheit. Wie lässt sich für diese Gruppe eine ausreichende Qualifikation sicherstellen? Welche Handlungsmöglichkeiten hat der Betriebsrat? Betriebs- und Personalräte können gute Arbeitsbedingungen mitgestalten und betriebliches Lernen voranbringen. Das Webinar gibt einen Einblick in die Herausforderungen der zukünftigen Arbeitswelt und die veränderten Anforderungen an die Beschäftigten. Es stellt Handlungsmöglichkeiten der betrieblichen Interessenvertretungen bei Weiterbildung und Qualifizierung (u.a. §§92, 96, 97, 98 BetrVG) dar.

Dauer: 60 Minuten

Kosten: 30 Euro inkl. MwSt.

Nächste Termine:

  • 17.04.2018, 16 Uhr
  • 07.06.2018, 9 Uhr
  • 08.10.2018, 14 Uhr
  • 09.11.2018, 10 Uhr


Anmeldung und Information:

evideo@berlin.arbeitundleben.de

E-Learning zielgruppengerecht gestalten

E-Learning wird in Bildungseinrichtungen und Unternehmen immer wichtiger. Ebenso wie klassische Präsenzkurse, muss auch E-Learning ansprechend, zielgruppengerecht und motivierend gestaltet sein. Profitieren Sie von unseren
Erfahrungen bei der Konzeption von E-Learning Angeboten, insbesondere für lernungewohnte Zielgruppen. Wir geben Ihnen u. a. Tipps zum Aufbau, Übungsdesign und Gestaltung der Texte. Das Angebot richtet sich an Unternehmen, E-Learning Agenturen, E-Learning Autoren sowie andere Interessierte.

Inhalte des Webinars:

  • Die Zielgruppe verstehen
  • Kriterien für die Entwicklung von E-Learning Angeboten
  • Didaktisch-methodisches Vorgehen


Dauer:
60 Minuten

Kosten: 30 Euro inkl. MwSt.

Nächste Termine:

  • 22.03.2018, 16 Uhr
  • 16.05.2018, 9 Uhr
  • 26.09.2018, 14 Uhr
  • 08.11.2018, 10 Uhr


Anmeldung und Information:

evideo@berlin.arbeitundleben.de

Blended Learning in Schule und Weiterbildung

Digitale Lernangebote erhalten Einzug in die Schulen und Bildungseinrichtungen. Damit stehen Lehrkräfte und Trainerinnen und Trainer vor neuen Herausforderungen: Wie erkenne ich qualitativ hochwertige Materialien? Wie sieht die Rechtefrage aus? Welche Angebote sind für meine Zielgruppe geeignet? Wie binde ich die Angebote didaktisch-methodisch in den Unterricht ein? Anhand konkreter Fallbeispiele erläutert das Webinar zielgruppengerechte Nutzungsszenarien. Das Angebot richtet sich an Lehrkräfte der Sekundarstufe und Berufsschulen, weiteren Bildungseinrichtungen sowie alle Interessierten.

Inhalte des Webinars:

  • Möglichkeiten und Grenzen in der Arbeit mit digitalen Lernmaterialien
  • Digitale Lernmaterialien auswählen
  • Blended-Learning umsetzen


Dauer:
50 Minuten

Kosten: 30 Euro inkl. MwSt.

Nächste Termine:

  • 21.03.2018, 16 Uhr
  • 20.04.2018, 14 Uhr
  • 20.07.2018, 10 Uhr
  • 11.10.2018, 10 Uhr


Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten nach dem Webinar für drei Monate kostenlosen Zugriff auf alle bestehenden WBTs über das LMS von ARBEIT UND LEBEN.

Anmeldung und Information:

evideo@berlin.arbeitundleben.de

 

Sprachsensiblen Fachunterricht gestalten

Sprachliches und fachliches Lernen sind untrennbar miteinander verbunden. In der Praxis muss dieses Prinzip mit Leben gefüllt werden und gerade die berufliche Bildung mit einem ausgeprägten Fachvokabular und komplexen Texten steht hier vor großen Herausforderungen. Lehrerinnen und Lehrer brauchen Unterstützung: Während DaF-/DaZ-Lehrkräfte nur teilweise mit den Ausbildungsinhalten vertraut sind, folgen Berufsschullehrer einem Lehrplan, der nur wenig Raum für Sprachförderung lässt. Wie können Schriftsprache und Leseverstehen fachbezogen gefördert werden? Welche Rahmenbedingungen braucht es? Und wie können hier DaF-/DaZ-Lehrkräfte und Berufsschullehrende sich ergänzen und unterstützen? Das Webinar beschäftigt sich mit diesen und weiteren Fragen.

Dauer: 50 Minuten

Kosten: 30 Euro inkl. MwSt.

Nächste Termine:

  • 16.03.2018, 14 Uhr
  • 15.05.2018, 9 Uhr
  • 01.06.2018, 16 Uhr
  • 05.09.2018, 16 Uhr


Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten nach dem Webinar für drei Monate kostenlosen Zugriff auf alle bestehenden WBTs über das LMS von ARBEIT UND LEBEN.

Anmeldung und Information:

evideo@berlin.arbeitundleben.de

 

Jetzt kostenlose Beratung anfordern:

[contact-form-7 404 "Not Found"]